• Samstag, 11. Oktober 2014
    JuLis Deutschland
    49. Bun­des­kon­greß
    Braunschweig
  • Sonntag, 26. Oktober 2014, 14:00 Uhr
    JuLis Unterfranken
    Programmatischer Bezirkskongress
    Aschaffenburg

Home ⋅ Berichte

Berichte

Maike Pfletschinger
16. Oktober 2010

JuLis Unterfranken auf der "Krewe" in Kitzingen

Am  Samstag, den 16.10.2010 waren die JuLis Unterfranken zeitgleich zur Kitzinger Kerwe mit einem Stand in Kitzingen vertreten.

Hierbei war es den JuLis ein starkes Anliegen, die Bevölkerung aus Kitzingen und dem Landkreis Kitzingen über das den JuLis wichtige Programm zum Thema "Generationengerechtigkeit" zu informieren.

Hierzu wurden Flyer und eine Infobroschüre zum obigen Thema verteilt.

In jener Infobroschüre wird plausibel anhand einiger Punkte geschildert, wie sich die JuLis für jene Generationengerechtigkeit einsetzen. 

Durch eine Entwicklung in Bezug auf eine Rentenreform, einem Abbau des Staatsverschuldung und des Umweltschutzes auch für zukünftige Generationen, ist genau diese Reform möglich. 

Die Rente soll weg von einem Umlagesystem zu einer Kapitaldeckung mit flexibler Vorsorge gestaltet werden.

Die Staatsverschuldung soll mit Hilfe eines Gesetzes im Grundgesetz abgebaut werden und der Umweltschutz soll mit erneuerbaren Energien und mehr Eigenverantwortung der Menschen gestaltet werden.

Vormittags war man mit einem Stand auf dem Marktplatz Kitzingens vertreten und lief auch durch die Stadt um den Marktplatz herum,  wo man aktiv den Kontakt zu den Bürgern suchte und viele anregende Diskussionen führen konnte.

Es wurde informiert, gescherzt, gelacht und über intellektuelle Themen gesprochen.

Nach einer kurzen Mittagspause konnte man über den Main zur Kerwe laufen, wo man sich nach einer Begutachtung des Geländes an der richtigen Stelle mit Flyern positionierte und ebenfalls mit den dort anwesenden Bürgern Debatten führen konnte.

 

« zurück