304 Einträge
Seite 8 von 31

  • Alexander Bagus
    Würzburg/Weibersbrunn, 25. Jul. 13
    Junge Liberale gestalten Bezirkstagswahlprogramm der FDP mit
    Der liberale Nachwuchs denkt landerübergreifend, fordert mehr Transparenz und will die Jugend mehr in der Bezirkspolitik veranke
    Auf dem Bezirksparteitag der FDP Unterfranken haben sich die Jungen Liberalen Unterfranken (JuLis) in die Debatten um das Bezirkstagswahlprogramm eingemischt und wichtige Änderungen durchsetzen können. mehr
  • Alexander Bagus
    Würzburg, 26. Mai 13
    Dritte Amtszeit für Laura Wamprecht
    Die Jungen Liberalen Unterfranken stärken ihrem Vorstand in der Wahlzeit den Rücken
    Der Bezirkskongress der Jungen Liberalen (JuLis) Unterfranken hat die Bezirksvorsitzende Laura Wamprecht mit überwiegender Mehrheit in eine dritte Amtszeit berufen. Mit 87 Prozent der Stimmen wählten die anwesenden Mitglieder die 22-jährige Masterstudentin aus Würzburg wieder. mehr
  • Alexander Bagus
    Würzburg, 25. Mär. 13
    Barrierefreiheit über Schweinfurt hinaus
    JuLis Unterfranken fordern Einbezug aller unterfränkischen Bahnhöfe bis 2018
    Die Jungen Liberalen (JuLis) Unterfranken zeigen sich über den zugesagten barrierefreien Umbau des Schweinfurter Bahnhofs erfreut. „Hier werden entscheidende Maßnahmen ergriffen. Die Zustände in Schweinfurt waren in dieser Hinsicht wie in Würzburg schon lange nicht mehr haltbar“, erklärt die JuLi-Bezirksvorsitzende Laura Wamprecht. mehr
  • Laura Wamprecht
    Würzburg, 13. Feb. 13
    Micha Fertig wiedergewählt
    Würzburger wird erneut stellvertretender Landesvorsitzender der Liberalen Schüler Bayern
    Am 23. Januar wurde der aus Würzburg stammende Gymnasiast Micha Fertig (17) als stellvertretender Landesvorsitzender der Liberalen Schüler Bayern mit 100 Prozent der Stimmen wiedergewählt. Er übernimmt damit zusammen mit Dominik Zimmerer den Vorsitz vom Pockinger Sven Werner, Gründer der LibS, welcher aufgrund der Abiturvorbereitung  nicht mehr antrat. mehr
  • Alexander Bagus
    Würzburg, 18. Jan. 13
    Unterfränkisches Handwerk muss seinen Horizont erweitern
    Junge Liberale empfehlen Blick über den Tellerrand
    Trotz der rückläufigen Zahlen bei den Ausbildungsverhältnissen sehen die Jungen Liberalen (JuLis) Unterfranken beim unterfränkischen Handwerk keine Krisensituation. mehr
  • Alexander Bagus
    Würzburg, 3. Jan. 13
    Schuldenabbau auch in Unterfranken!
    Junge Liberale kritisieren Setzung falscher Prioritäten
    Bei den Jungen Liberalen (JuLis) Unterfranken stößt der verabschiedete Bezirkshaushalt auf Kritik. Aus Sicht der Bezirksvorsitzenden Laura Wamprecht ist vor allem die falsche Prioritätensetzt zu beklagen. mehr
  • Alexander Bagus
    Würzburg, 6. Dez. 12
    JuLis für weiteren Ausbau der Ehrenamtskarte
    Unterfranken längst nicht vollständig abgedeckt
    Die Jungen Liberalen (JuLis) Unterfranken sind erfreut, dass auch im Landkreis Kitzingen die Ehrenamtskarte eingeführt wird. mehr
  • Alexander Bagus
    Würzburg, 6. Nov. 12
    JuLis kritisieren Umgang mit Landwirten
    Ausufernde Bürokratie ohne jedes Augenmaß schädigt vor allem Nebenerwerbslandwirte
    Bei den Jungen Liberalen (JuLis) Unterfranken stößt der Umgang des Landratsamt Würzburg mit den Landwirten auf deutliche Kritik. mehr
  • Alexander Bagus
    Kitzingen, 31. Okt. 12
    Tobias Müller verurteilt Gängelung durch die Stadtverwaltung
    Nach langem Ringen konnte sich die schwarz-gelbe Koalition in Bayern auf eine Lockerung des Tanzverbots einigen. Künftig soll in Bars und Diskotheken vor Nächten von stillen Tagen bis 2 Uhr Nachts getanzt werden dürfen. Diese Erleichterung für die bayerischen Gastronomie wird nicht nur von der Koalition, sondern auch von den bayerischem Kirchen mitgetragen. mehr
  • Alexander Bagus
    Straubing, 29. Okt. 12
    Kitzinger im JuLi-Landesvorstand
    Tobias Müller vertritt Unterfranken bei den Jungen Liberalen Bayern
    Die Jungen Liberalen (JuLis) Bayern haben am Wochenende auf ihrem Landeskongress in Straubing einen neuen Landesvorstand gewählt. Mitglied des neuen Vorstandes ist der Kitzinger Tobias Müller (21), der mit über 95 Prozent wiedergewählt wurde. mehr