325 Einträge
Seite 32 von 33

  • Main-Post (wba)
    Würzburg, 26. Mär. 04
    Der Landeschef zu Gast bei den Jungen Liberalen Würzburg
    Am 24.03.2004 fand die Mitgliederversammlung der JuLis Würzburg statt, neben den Nachwahlen im Kreisvorstand waren der Landesvorsitzende Martin S. Hagen und der unterfränkische FDP-Spitzenkandidat zur Europawahl, Bernhard Schötta, zu Gast. mehr
  • Madgeburg, 21. Mär. 04
    DITTRICH neuer JuLi-Bundesvorsitzender!
    JuLis wählten neuen Bundesvorstand
    Beim 28. Bundeskongress der JuLis (Junge Liberale) wurde JAN DITTRICH zum neuen Bundesvorsitzenden des liberalen Jugendverbandes gewählt. Der Darmstädter erhielt bei seiner Wahl 68 Prozent der Delegiertenstimmen. mehr
  • Madgeburg, 21. Mär. 04
    Nachgelagerte Studiengebühren geben Studenten endlich Nachfragemacht!
    Die JuLis (Jungen Liberalen) haben sich beim 28. Bundeskongress nach kontroverser Debatte für die Einführung von nachgelagerten Studiengebühren ausgesprochen. mehr
  • Würzburg/Rottendorf, 18. Mär. 04
    FDP: Franken stärken
    "Die derzeitige Verwaltungsreform in Bayerndarf nicht dazu führen, dass es zu einer weiteren Zentralisierung und Konzentrierung von Behörden und Ämtern im Raum München kommt. Die CSU-Landesregierung gibt sich in Sonntagsreden gerne föderalsitisch. Wenn es aber um Belange innerhalb Bayerns geht, ist sie zentralistisch, wie eh und je. Es besteht die Gefahr, dass unter dem Deckmantel der Verwaltungsreform... mehr
  • Würzburg / München, 3. Mär. 04
    Bayerische JuLis erfreut über Verfassungsgerichtsurteil - Grandioser Erfolg für die Bürgerrechte!
    Die Jungen Liberalen Bayern haben sich am Mittwoch erfreut über das Urteil des Bundesverfassungsgerichts zum "Großen Lauschangriff" gezeigt. Landesvorsitzender Martin S. Hagen erklärte dazu: "Für Liberale ist der heutige Tag ein Feiertag! Wir gratulieren mehr
  • Würzburg / München, 2. Mär. 04
    JuLis Bayern fordern liberalen Bundespräsidenten!
    Auf ihrer Klausurtagung sprachen sich die bayerischen Jungen Liberalen mit Nachdruck für einen liberalen Bundespräsidenten aus. Landesvorsitzender Martin S. Hagen erklärt dazu: "Die FDP verfügt über mehrere ausgezeichnete Kandidaten, egal welchen Geschlec mehr
  • Würzburg/München, 1. Mär. 04
    Juli-Südländer fordern von Generalsekretärin Pieper überzeugendes Wahlkampfkonzept!
    Nach dem Scheitern der FDP in Hamburg fordern die Landesvorsitzenden der Jungen Liberalen aus den südlichen Bundesländern Bayern, Baden-Württemberg, Hessen, Rheinland-Pfalz und Saarland in ihrer „Heidelberger Resolution“ die FDP-Generalsekretärin Cornelia Pieper auf, ein überzeugendes Wahlkampfkonzept für die verbleibenden Wahlen des Jahres 2004 vorzulegen. mehr
  • Würzburg/München, 6. Feb. 04
    JuLis Bayern begrüßen Schröders Rücktritt vom Parteivorsitz der SPD
    Die Jungen Liberalen Bayern begrüßen den Rücktritt von Bundeskanzler Gerhard Schröder vom Amt des Parteivorsitzenden der SPD. mehr
  • Würzburg / München, 3. Feb. 04
    Staatsgläubige Regierung begreift es nicht!
    JuLis Bayern zur geplanten Ausbildungsplatzabgabe
    Das Vorhaben der rot-grünen Bundesregierung, trotz aller Warnungen aus der Wirtschaft eine Abgabe für Betriebe, die nicht ausbilden einführen zu wollen, stößt bei den JuLis Bayern auf Widerstand. mehr
  • Würzburg, 27. Jan. 04
    Martin Hagen neuer Landesvorsitzender
    Landeskongress der JuLis tagte in Würzburg
    Vergangenes Wochenende fand turnusgemäß der Landeskongress der Jungen Liberalen Bayern statt. Über 120 Mitglieder des Verbands folgten der Einladung nach Würzburg und wählten einen neuen Landesvorstand. mehr