Würzburg, 24. November 2016

Die Bahn und das Handynetz

Die Jungen Liberalen Unterfranken fordern die DB Netz zum Ausbau des Mobilfunknetzes entlang der unterfränkischen Bahnstrecken auf. Zudem soll der Freistaat Bayern bei zukünftigen Ausschreibung der Strecken im Nahverkehr darauf achten, dass die Unternehmen WLAN in ihren Zügen anbieten.

Begründung: Unterfranken hat eine große Fläche. Wer hier arbeitet muss bis zu 150 km innerhalb des Regierungsbezirkes zurücklegen. In dieser Zeit können oft keine Arbeiten verrichtet werden, da auf den unterfränkischen Bahnstrecken das Handynetz oft ausfällt. Im modernen Zeitalter sollte es möglich sein im Nah- und Fernverkehr telefonieren und auch arbeiten zu können. Außerdem wäre dies ein Zuwachs an Lebensqualität.

Sophie Bott, Max Bruder