Wir freuen uns, dass du dich für uns interessierst und den Weg auf unsere Homepage gefunden hast. „Wir“, das sind junge Menschen zwischen 14 und 35 aus Würzburg und Umgebung, die sich engagieren, um ihre Ideen von einer freien und liberalen Gesellschaft aktive in die Politik einzubringen. Wenn auch du Interesse hast, Politik mitzugestalten, bist du bei uns genau richtig.

Auch in Unterfranken kämpfen wir für eine tolerante Gesellschaft, für Generationengerechtigkeit, für Bürgernähe und für die Freiheit in allen Bereichen. Diese Ideale wollen wir den Menschen vermitteln.

Liberale Grüße,
Florian Kuhl
(Bezirksvorsitzender)

Du hast Lust, mitzumachen?

Hier findest du alle Informationen für Neumitglieder und Interessenten kompakt zusammengefasst auf der Homepage des Landesverbandes der JuLis Bayern.

Termine

  • Fr., 25. Okt. 19
    JuLis Bayern
    96. Landeskongress

News

  • Würzburg, 27. Aug. 19
    Neues von den JuLis Unterfranken mehr
  • Würzburg, 19. Jul. 19
    Neues von den JuLis Unterfranken mehr
  • Würzburg, 8. Jul. 19
    Mit Atomenergie für das Pariser Klimaabkommen! mehr

News aus Facebook

Die Jungen Liberalen Unterfranken fordern …

Die Jungen Liberalen Unterfranken fordern Bildungseinrichtungen auf, Vorträge von Organisationen, die auf dem Boden der freiheitlich-demokratischen Grundordnung stehen, gleichberechtigt zuzulassen und hierfür Räumlichkeiten freizugeben, solange sie es grundsätzlich mindestens einer Interessengruppe erlauben. 🏫
Hierfür sind die Bildungseinrichtungen selbst verantwortlich, adäquate Räumlichkeiten zur Verfügung zu stellen. Die Veranstaltungen sollen pro Organisation auf zwei Mal pro Semester beschränkt werden. Der Auftrag, den Hochschulgruppen zusätzlich dazu Räume für hochschulpolitische Themen zur Verfügung zu stellen, bleibt davon unberührt. 🚀

#julis #julisunterfranken #julisbayern #bayern #unterfranken #mainspessart #würzburg #aschaffenburg #badkissingen #schweinfurt #widerdiepolitikverdrossenheit #staytuned

0 Kommentare

Die Jungen Liberalen Unterfranken fordern, dass …

Die Jungen Liberalen Unterfranken fordern, dass Leistungen, die Arbeitnehmern von ihren Arbeitgebern in Form von Zeit- und Dauerkarten für den öffentlichen Personenverkehr gewährt werden, nicht länger als geldwerter Vorteil versteuert werden müssen❗️Darunter zählen unter anderem Karten für den
ÖPNV, Bahncards, Bonuspunkte und ähnliche Angebote. §8 des Einkommensteuergesetz soll dahingehend geändert werden, diese Leistungen des Arbeitgebers aus den Einnahmen auszunehmen.🚅 🚌
Nicht darunter fallen
sollen geldwerte Leistungen aus Flugtickets, z. B. Miles & More. Für diese soll weiterhin die pauschale Freigrenze gelten. Eine entsprechend geringere Besteuerung soll auch für e-Bikes, die für den Arbeitsweg genutzt werden, sowie Dienstwägen mit alternativen Antriebstechnologien angewandt werden.
🚘🚲
Ziel der Regelung soll es sein, den öffentlichen Personenverkehr sowie alternative Antriebe für Arbeitnehmer im Vergleich zu herkömmlichen Dienstwägen attraktiver zu machen und den Betreiber-Unternehmen, den Verkehrsgesellschaften, mehr Mittel für den Netzausbau zur Verfügung zu stellen, die überwiegend von den Arbeitgebern finanziert werden. 🚀

#julis #julisunterfranken #julisbayern #öpnv #öffis #freie #fahrt #würzburg #unterfranken #badkissingen #mainspessart #aschaffenburg #schweinfurt #staytuned

0 Kommentare

Noch nie war Europa so aktuell wie in diesen Tagen

Noch nie war Europa so aktuell wie in diesen Tagen! Noch nie war Europa so wichtig wie jetzt! 🇪🇺💛
Frankreich wird zunehmend zum gestaltenden Motor, während die große Koalition tatenlos zusieht.
Aus diesem Grund fordern die Jungen Liberalen Unterfranken:

1. Dass unter anderem die Europäische Außenpolitik gestärkt und die Absprache mit den jeweiligen nationalen Außenministerien intensiviert und effizienter gestaltet werden soll. Auch ist eine Ausweitung der Europäischen Delegationen im Ausland vorzunehmen, um somit die weißen Flächen auf der Landkarte zu schließen. Die Wahrnehmung in der Welt von unterschiedlichen Außenpolitikern in Europa, aufgrund Kommunikationsmangel, ist inakzeptabel.🇪🇺💛
2. Ein klares Bekenntnis zur Europäischen Armee. Als erster Schritt dafür soll das bereits bestehende Eurokorps personell und materiell stark ausgeweitet werden. Damit wird auch ein geschlossenes europäisches Auftreten gegenüber unsere Verbündeter nicht nur bei Truppenübungen, sondern auch die bereits bestehenden Anteile der Brigade der schnellen Eingreiftruppe der NATO international gestärkt.🇪🇺💛

#eu #europa #julis #jungeliberale #unterfranken #julisunterfranken #julisbayern #würzburg #badkissingen #schweinfurt #mainspessart #aschaffenburg #loveeu #staytuned

0 Kommentare