Bildung



19 Einträge
Seite 1 von 2

12
  • Aschaffenburg, 3. Jul. 21
    Schule aus dem 19. Jahrhundert – Zeit für ein liberales Update!
    Gültigkeit: unbegrenzt
    I. Mehr inhaltliche Freiheit durch Profilbildung mehr
  • Aschaffenburg, 3. Jul. 21
    Beste Bildung für Menschen mit Behinderung
    Gültigkeit: 5 Jahre
    Wir Jungen Liberalen Unterfranken wollen weltbeste Bildung. Kein Schüler darf durch seine Behinderung im Bildungswesen benachteiligt werden. Jedoch sind immer noch viele Schulen nicht barrierefrei. Dies muss sich dringend  ändern! mehr
  • Aschaffenburg, 3. Jul. 21
    Ehre, wem Ehre gebührt: Für das 15-Punkte-System ab Klasse 5!
    Gültigkeit: 5 Jahre
    Das Notensystem von der 2. bis zur 10. Klasse ist dasselbe. Die Noten gehen von 1 für sehr gut bis 6 für ungenügend. Dieses System ändert sich ab der 11. Klasse, der Ausbildung oder dem Studium. Nun gibt es in gewissen Prozentschritten Abstufungen entweder von 15 bis zur 0 oder von 1,0 bis 4,0. mehr
  • eBeKo, 30. Jan. 21
    Zugang zu fachgerechter Bildung
    Gültigkeit: 5 Jahre
    Die Jungen Liberalen Unterfranken fordern, dass das Angebot für Schüler, Auszubildende und Studierende in Online-Bibliotheken ausgeweitet wird und allen die gerade ihren ersten Bildungsweg bestreiten kostenlos zur Verfügung stehen, um einen gleichen Weg zur Bildung für alle zu garantieren und die Chancengerechtigkeit aufrecht zu erhalten. mehr
  • eBeKo, 30. Jan. 21
    Duales Bildungssystem - Fit für Die Zukunft
    Gültigkeit: 5 Jahre
    mehr
  • Würzburg, 30. Nov. 19
    Demokratie nicht nur unterrichten, sondern leben - Ein Upgrade für unsere Schulen
    Die Jungen Liberalen Unterfranken fordern ein Upgrade für die bayerischen Schulen. Unsere Bildungsstätten bieten die Grundlage für Chancengerechtigkeit und die Zukunft unserer Kinder. Generationengerechtigkeit beginnt mit der Bildung. Wir müssen unseren Kindern die besten Chancen für ein sicheres und erfüllendes Leben bieten. Deshalb sehen wir die Kernaufgabe... mehr
  • Marktheidenfeld, 27. Mai 18
    Wider die Politikverdrossenheit
    Für freie und gleichberechtigte politische Vorträge in Bildungseinrichtungen
    Die Jungen Liberalen Unterfranken fordern Bildungseinrichtungen auf, Vorträge von Organisationen, die auf dem Boden der freiheitlich-demokratischen Grundordnung stehen, gleichberechtigt zuzulassen und hierfür Räumlichkeiten freizugeben, solange sie es grundsätzlich mindestens einer Interessengruppe erlauben. Hierfür sind die Bildungseinrichtungen selbst verantwortlich, adäquate... mehr
  • Marktheidenfeld, 27. Mai 18
    Zugang zum Netz statt Folie und Kreide
    Die Jungen Liberalen Unterfranken fordern die konsequente Einrichtung von WLAN-Zugängen mit staatlicher Unterstützung in sämtlichen Schulgebäuden unter Berücksichtigung der Bedürfnisse einzelner Schulen und der Kosteneffizienz.
  • Schweinfurt, 25. Nov. 17
    Bildungsurlaub in Bayern
    mehr
  • Schweinfurt, 25. Nov. 17
    Für ein neue Wertigkeit des Gymnasiums
    mehr